Sonntag, 30. November 2014

DIY- Stern-Girlande mit Masking Tape

Basteln und Dekorieren für Weihnachten gehört für mich zur Adventszeit einfach dazu.

 Da komme ich dann so schön in Weihnachtsstimmung. 

Eine tolle Möglichkeit mit Masking Tape eine wunderhübsche Weihnachtsdekoration zu zaubern möchte ich euch heute zeigen.

Draußen ist es nun oft grau und trüb, also die perfekte Zeit um zu Basteln oder zu Backen - Naja am Besten Beides. :)

Du benötigst verschiedene Sorten Masking Tape mit Weihnachtsmotiven, eine hübsche Schnur, Stift, Papier und eine Schere.

Und so gehts:



1. Gewünschte Stern-Form in den gewünschten Größen auf eine A4-Seite drucken.
Eine Schablone findest du hier: KLICK
Auf der Rückseite die Sterne mit Bleistift exakt nachzeichnen, so dass sie beidseitig auf dem Papier aufgemalt sind. Am Besten dabei das Papier gegen ein Fenster drücken, so kann man die Linien auf der anderen Seite perfekt nachzeichnen.

2. Sterne mit Masking Tape im gewünschten Muster (etwas über den Rand hinaus) bekleben und dann anhand der Linien auf der Rückseite ausschneiden.

3. Schnur zwischen 2 gleich große Sterne kleben und so einen hübschen Weihnachtsanhänger oder eine weihnachtliche Girlande zaubern. Die Varianten Rot-Weiß oder Gold-Weiß passen prima zur Weihnachtszseit.






Schönen 1. Advent!

 Hallochen liebe Villa-Gäste...

 .....habt einen schönen 1.Advent! *drück* 
Ich zünde jetzt mal mit euch die erste Kerze an. 



 Liebe Grüße
Susie

Samstag, 29. November 2014

Was fotografierst du da?

*schnupper* .....und wieder hat Madame es aufdringlich ins Bild geschafft  ;)


Goodbye November...

Die wunderschöne Adventszeit steht vor der Tür und bevor wir mit der Vorfreude auf Weihnachten beginnen, noch ein kleiner Rückblick auf einen tollen November.


  Es gab im November...

...wunderschöne Spaziergänge in der Herbstsonne
... ein leckeres Avocado-Bruschetta und ein Lachs-Wrap
... das weihnachtliche Körperbutter-Set von Alverde mit Review
... Fibbi als Frühstückspartner
... ein göttliches Apfel-Zimt-Tiramisu
... super schönes Geschirr und ein Regal sowie Teelichter von BUTLERS
... meine Lieblings-Lippenpflege mit Review
... Fibbis neuen Tick mit der Klospülung
...einen Kekse-Backplan
...die süße Maya auf dem Sofa
...eine neue Sorte Brunch Brotaufstrich (Zabaione)
...Weihnachtsdeko vom DM
und das Ergebnis meiner Home-Office Umgestaltung.

   Im Dezember ist geplant...

...ein toller Adventsteller (statt Adventskranz)
...natürlich Kekse backen
...eine selbstgemachte super pflegende Gesichtsmaske
...eine DIY Weihnachtsgirlande mit Masking Tape
... eine süße Bilderserie: Maya versteckt sich
... lecker Apfelpunsch
... ein schnelles Rezept für Trüffel-Pasta
...und sicher noch einiges mehr ;)

Freitag, 28. November 2014

Adventsteller - Kleine Vorschau :)

Ich verkünde freudig und stolz: Habe heute meinen Adventsteller (statt Adventskranz) fertig gestellt und daher gibts jetzt für euch eine stimmungsvolle kleine Detail-Vorschau.

Das ganze Kunstwerk dann zeitlich passend am Sonntag in voller Pracht.
.....Bin wieder bei den klassischen Weihnachtsfarben Gold, Weiß und Rot hängen geblieben.



Was habt ihr dieses Jahr? Den traditionellen Kranz oder eine moderne Variante?
Habt einen schönen Abend!
Susie

Tolle Adventskalender für Kurzentschlossene

Sooo kurz vorm 1. Advent habe ich noch 2 schöne Ideen für tolle Adventskalender entdeckt.

Wer zum Basteln und Füllungen besorgen keine Zeit hatte und sich selbst oder seinen Lieben trotzdem eine kleine Freude machen will, kann mit diesen beiden Adventskalendern für eine schöne Vorweihnachtszeit sorgen.

Nr. 1: Edelbitter Schokolade Adventskalender von Lindt
Maya hat sich vorwitzig auf das Bild geschlichen, die ist natürlich nicht in der Lieferung enthalten ;) sonst würde ja jeder bestellen *grins* :D





















Erhältlich auch in anderen Sorten (Vollmilch, Nougat, Lindor Pralinen, Alkoholische Schokolade,.....). Du bekommst den Kalender zum Beispiel HIER
(Preis zw. 11 und 29 EUR je nach Sorte und Größe)


Nr.2: Kaffeeadventskalender


Man bekommt den Kalender wahlweise mit 24 verschiedenen Kaffeepads (ca. 29,90 EUR), 24 40g-Päkchen ganze Bohne ( ca. 44,90 EUR) oder 24 Päckchen gemahlener Kaffee in unterschiedlichen Sorten (EUR 44,99). Erhältlich ist er bei der Coffee- and Tea Company und bei Amazon.de.

Liebe Grüße
Susie



Dienstag, 25. November 2014

Bunter sonniger Herbstweg....


Hallooooo  Ich wünsche euch einen wundervollen Tag. 
Nach 4 Tagen Nebelsuppe, hat gerade ein Sonnenstrahl über die Baumkrone geguckt.....da habe ich gleich mal im Foto-Fundus der letzten Spaziergänge gekramt und sorge hier auch gleich mal für ein wenig Sonne.  (Am Ende des Weges sieht man sogar noch die 2 Radfahrer, die an mir vorbei gesaust sind )


Sonntag, 23. November 2014

Fibbi spült...

 Fibbi spült....

Meine Katze hat echt einen an der Waffel 

Seit einigen Monaten spült er.  Nein er macht vorher nicht ins Klo, er geht einfach hin und spült........einfach so, weil er es kann. Er stemmt sich so lange dagegen, bis die Klospülung los geht.

✫War ihm das Futter zu wenig, spült er.
✫War die Sorte nicht recht, spült er.
✫Ist ihm langweilig, spült er.
✫Wenn er sein Frühstück früher möchte (so 6 Uhr statt 7), spült er.
Da liegst du dann im Bett, plötzlich läuft die Klospülung und danach hörst du ihn aufgeregt herum rasen. Manchmal wirft er sich auch volle Kanne gegen die Schlafzimmertür. *Wumms* *Rumms*
Ich stelle mir dann immer vor, dass er einen kleinen Mini-Helm aufhat und einen kleinen Panzer fährt, mit dem er die Tür in regelmäßigen Abständen rammt.  Oh Leute ich sags euch, da macht man was mit. 

Nach jedem Spülgang läuft er aufgekratzt motzend durch die Wohnung und guckt, ob es jemand mitbekommen hat.
Wenn er richtig gut drauf ist, folgt eine zweite Runde Spülen. *Augen verdreh*

Wir haben nun die Spültaste im Gästeklo blockiert außer es kommt Besuch. *seufz*
Im Badezimmer spült er glücklicherweise nicht.







Samstag, 22. November 2014

★ Herbstliches Apfel-Zimt-Tiramisu mit Mandelsplittern

Im Herbst bekomme ich immer wahnsinnige Lust auf Äpfel in Kombination mit Zimt, diese Phase hält dann bis März ungefähr an. Ab Mai ziehen dann die Erdbeer-Gelüste auf und im Sommer kriege ich von Melonen und Himbeeren nicht genug.

Zurück zum Herbst :) .......Den haben wir ja gerade.

Ich liebe auch Tiramsiu heiß und innig, also dachte ich mir: Warum nicht ein herbstliches 
  Apfel-Zimt-Tiramisu   zaubern? 
Gedacht - begeistert getan!




Zutaten für drei 150 ml Gläser:

1,5 Äpfel in Würfel geschnitten
Saft einer ausgepressten Orange
300 ml naturtrüber Apfelsaft
1 Stange Zimt
Herbaria Apple Cider Gewürz

250 g Mascarpone
3 Eier
50 g Puderzucker gesiebt

1 Glas Apfemus

1 Pkg Löffelbikuits
1 Pkg gehackte Mandeln
Zimt
Karamell-Sauce


Den Apfelsaft, den Orangensaft und die gehackten Äpfel mit der Zimtstange in einem kleinen Topf zum Köcheln bringen. 2 gehäufte Teelöffel der Herbaria Gewürzumischung einrühren und das Ganze 15 min köcheln lassen. Danach zur Seite stellen und auskühlen lassen.

Die Eier trennen und das Eiweiß mit etwas von dem Zucker zu Schnee schlagen. Den restlichen Puderzucker und die Eigelbe mit dem Mixer auf höchster Stufe schaumig schlagen. Die Mascarpone dazugeben und wieder rühren. Danach den Eischnee unterheben.

Die Schälchen oder Gläser der Reihe nach aufstellen und mit den verschiedenen Füllungen schichten:

1 Lage: Löffelbiskuit kurz in den ausgekühlten Apfelpunsch tauchen und in das Glas legen
2 Lage: Mascarpone-Creme darüber geben
3 Lage: Apfelmus, etwas Zimt und 1 - 2 EL der Apfelstücke aus dem Topf dazu schichten
Wer mag, kann auch hier schon ein paar Mandelstücke drüber streuen.
4 Lage: wieder getränkte Löffelbiskuits
5 Lage: Mascarpone Creme
(Wenn noch Platz ist, nochmal Apfelmus und Apfelstücke mit Zimt)
Topping: Zimt, Mandelsplitter, die restlichen Apfelstückchen und ein Schuss Karamell-Sauce



!YUMMY!



Freitag, 21. November 2014

Lecker Lachs Wrap - Schneller Snack

Wenig Zeit aber Lust auf was leichtes Leckeres?  Mhhhhh da wüsste ich was ;)

Heute gibts bei mir einen schnellen, einfachen aber super leckeren Mittags-Snack: 
Lachs Wrap mit Sahne Meerrettich und Salat



Du benötigst:

2-3 kleine oder 1 mittlere Tortilla-Scheibe aus dem Supermarkt
Buko-Brotaufstrich (oder ähnlicher Brotaufstrich )
Pfeffermühle
3-4 Scheiben geräucherter Lachs
3-4 Salatblätter
2 TL Sahnemeerrettich
ein paar rote Paprikastreifen



So gehts:

Tortilla Scheiben mit Buko -  oder einem anderen cremigen Brotaufstrich nach Gusto - bestreichen und ein wenig pfeffern. Den Salat darauf legen und die Lachsscheiben gleichmäßig auf dem Salat verteilen. Den Sahnemeerrettich auf die Lachsstreifen streichen und die knackigen Paprikastreifen darauf legen. 

Die kleinen Tortilla Scheiben klappt man bloß um und fixiert sie zum Servieren noch mit einem kleinen Spießchen, mittelgroße Tortilla Scheiben können meist komplett eingerollt werden.

Guten Appetit! 
Liebe Grüße
Susie

Mittwoch, 19. November 2014

Tadaaaa - Mein Weihnachtskekse-Backplan

✬ Soooo ihr Lieben....
......nach einigem Rezepte wälzen und sabbernden Pinterest-Keks-Recherchen, habe ich mich entschieden, welche Weihnachtskekse dieses Jahr auf den Teller kommen bzw. in süßen kleinen Tüten verschenkt werden.

Tadaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa  - Tusch - Tusch:


Meine Pinterest Kekse-Pinnwand findet ihr hier:
http://www.pinterest.com/susiek001/weihnachtskekse/



Wer noch unentschlossen ist, kann ja mal vorbei schauen :)
✬ Welches sind eure Lieblings-Weihnachtsplätzchen? 
Bei mir sind das Schoko-Kekse mit Glasur und Schatzi liebt Kokosmakronen.
Ungefähr 5 Sorten möchte ich immer gerne in der Weihnachtszeit zur Verfügung haben.


Liebe Grüße
Susie

Dienstag, 18. November 2014

ღ Der süßeste Weihnachts-Clip

 Och ist dieser Weihnachtsclip mit Monty dem Pinguin süß - Ooohhhh den müsst ihr gucken.....hab fast ein gerührtes Tränchen gedrückt. So schön :)



Montag, 17. November 2014

Spontanes Weihnachtsdekofieber

 Kleiner DM Deko Haul.....
 *gg* Da husche ich in den DM weil ich Shampoo und Duschgel benötige und komme mit einer Tüte voll Deko wieder raus.
Ich muss sagen, die Weihnachts-Deko-Artikel im DM sind wirklich toll.
Sie sind günstig und ich konnte mich gar nicht entscheiden, so viele tolle Teile gab es.
Letztendlich fiel die Wahl auf 
- hölzerne Schneeflocken und Sterne mit Klebepunkt (super praktisch, kann man überall anbringen - zum Leidwesen meines Mannes  )
- glänzende rote Deko-Äpfel
- rot-weiße Klammern mit weihnachtlicher Applikation...
...und goldene Kiefernzapfen.
Jetzt muss ich nur noch einen Advents-Teller bzw. Adventskranz basteln und die Vorweihnachtszeit kann kommen.


Sonntag, 16. November 2014

Samstag, 15. November 2014

Lippenpflege im Herbst - Burt´s Bees Lip Balm und Korres Lip Butter

Passend zum kühlen herbstlichen Wetter, möchte ich euch meine liebsten Lippenpflege-Favoriten in diesem Herbst vorstellen.
Kaum fallen die Temperaturen, ist es wichtig, die Lippen in das tägliche Pflegeprogramm mit aufzunehmen, damit der Kussmund hübsch und weich bleibt.
Ich habe meine Favoriten immer in meiner Handtasche und im Badezimmer griffbereit, denn sie pflegen einfach wunderbar.

Dem allseits beliebten Labello-Lippenpflegestift habe ich schon lange abgeschworen, da er meine Lippen leider irgendwie mehr austrocknet als pflegt.
Aufgrund meiner empfindlichen Haut bevorzuge ich Naturkosmetik-Produkte, weil sie viel gesünder und schonender für Haut und Haare sind.  Auch bei meiner Lippenpflege fällt die Wahl daher auf diese Produkte.
Wichtig ist für mich: Nicht zu reichhaltig (fettig) und sanft pflegend, darf nicht kleben und muss angenehm bezüglich Duft und Geschmack sein.


Mein absoluter Favorit ist der Lip Balm "Honey" von Burt´s Bees (3,90 EUR). Platz 2 bekommt der getönte Lip Balm "Tiger Lily" (7,95 EUR) auch von Burt´s Bees und den dritten Platz erhält die Lip Butter "Mango" von Korres (9,95 EUR). Die Produkte gibt es unter anderem bei Amazon, Douglas oder bei Müller.

Der Honey Lippenpflegestift ist wunderbar zart und duftet so herrlich nach Honig. Er pflegt meine Lippen super und hält sie geschmeidig, ist nicht zu fettig und nicht zu trocken. Ich liebe ihn!
Das sagt der Hersteller: Der natürliche Lippenbalsam mit süßem, heilendem Honig, Bienenwachs, Sheabutter, Mandelöl, Kakaobutter und Lanolin pflegt die Lippen und spendet ihnen Feuchtigkeit. Für außergewöhnlich zarte und gepflegte Lippen.

Wenn ich meinen Lippen einen zarten rosefarbenen Schimmer verpassen möchte, nehme ich den "Tiger Lily" sehr gerne. Er ist von Konsistenz und Wirkung fast genau wie der Honey und leicht getönt, jedoch hat er keinen Duft. Die Farbabgabe ist nur ganz zart, also für den Alltag super.
Das sagt der Hersteller: Die Tinted Lip Balms von Burt´s Bees kombinieren die pflegende und Feuchtigkeit spendende Wirkung des weltberühmten Lippenbalsams mit einem natürlich sanften Farbton und einem leicht lieblichen Duft.


Wenn ich es pflegend, lecker, duftig und zart getönt haben möchte, dann kommt die Korres Lippenbutter zum Einsatz. Sie verleiht den Lippen einen pfirsichfarbenen Touch, duftet und schmeckt lecker nach Mango. Die Konsistenz ist sehr cremig und die Butter pflegt ebenfalls sehr gut.
Das sagt der Hersteller: Shea Butter und Reiswachs schenken langanhaltende Feuchtigkeit, Distelöl wirkt nährend, Vitamin C und E schützen vor freien Radikalen.

Für den täglichen Schutz und angenehme Pflege sind alle 3 Produkte bestens geeignet.

Welche Lippenpflege ist euer Favorit? Freue mich über einen kurzen Kommentar :)
Liebe Grüße
Susie

Freitag, 14. November 2014

Schneeweißchen a la Zabaione........


Guten Morgeeeeeen :)

Schaut mal, was sich da auf meinen Frühstückstisch geschlichen hat *g*
Der Vorsatz, wochentags nur gesundes selbstgemixtes Müsli zu essen, ist somit mal wieder dahin.

Abends nach der Arbeit hetze ich manchmal noch fix durch den Supermarkt. Mission: Essen muss dringend herangeschafft werden, Mann und Fellteile verhungern sonst ;)

Als ich da relativ zügig durch die Reihen marschiere, sehe ich aus den Augenwinkeln im Kühlregal eine zucker-rosa Verpackung. Ich gebe zu, die hat mich so richtig angesprochen....unzählige rosa Röschen, lecker rote Früchte und das Versprechen einer zart schmelzenden süßen Creme.....ich konnte nicht widerstehen.

Was ich da entdeckt habe?
Die limitierte Edition vom Brunch Brotaufstrich "Schneeweißchen à la Zabaione"


Heute Morgen stand das Teilchen natürlich schon auf dem Frühstückstisch.
Leider schmeckte es mir pur nicht so besonders, der Geschmack war mir etwas zu künstlich. Als ich jedoch ein paar tiefgekühlte Himbeeren in der Mikrowelle auftaute und diese als fruchtiges Topping benutzte, wurde das ganze dann recht lecker. Da nahm ich dann nur mehr einen zarten Zabaione-Geschmack wahr, der super zu den Himbeeren passt.

Mein Fazit: War ganz nett und taugt für ein paar sündhafte Frühstücksschlemmereien in Verbindung mit Früchten, aber wird kein dauerhafter Favorit. Da der Aufstrich sowieso nur für kurze Zeit erhältlich ist, ist das somit auch nicht schlimm. :)

Ich kann mir gut vorstellen, dass man für eine schnelle Creme diesen Aufstrich als Basis nutzt und mit Sahne oder Mascarpone verrührt.

Habt einen schönen Tag!
Susie





Donnerstag, 13. November 2014

The beauty of a woman....

The beauty of a woman....
...ist not in a facial mode
but the true beauty in a woman
is reflected in her soul.
It´s the caring that she lovingly gives, the passion that she shows
and the beauty of a woman only grows with passing years.


Ich hatte heute große Lust dieses wundervolle Zitat von Audrey Hepburn in einem selbst gestalteten Motivationsbild zu verewigen.

In diesem Sinne.........Habt einen wundervollen Abend und fühlt euch wundervoll ;) !


Dienstag, 11. November 2014

Butlers Online Shopping - Soll ich, soll ich nicht.....Doch ja :)

Hallochen ihr Lieben :)

Letzte Woche in der Mittagspause marschierte ich zu einem meiner Lieblings-Deko-Läden: BUTLERS
Wie wir alle wissen, komme ich da selten weg, ohne irgendetwas Tolles zu entdecken. Meist kaufe ich die Dinge aber nicht sofort, sondern schleiche eine Weile drum rum und gehe wieder.


Dann geht die Überlegerei los, egal ob bei Kleidung, Deko, Geschirr, etc.....Kennt ihr das?

Brauche ich das wirklich?
Naja es ist schon toll und es passt so gut zu XY. Wirklich dringend brauchen....öhm... natürlich nicht.

Naja aber wie oft werde ich es nutzen?
Doch eigentlich ist es hübsch und praktisch, werde es oft und mit Freude benutzen.

Ist der Preis denn okay? (Kosten - Nutzen, da kommt dann mein BWL Studium durch *g* )
Ja also ich werde es ja mehrere Jahre haben, oft nutzen und ich finde es sooooooo schööööön.

Okay überzeugt, darfst es kaufen. :D


Der Prozess geht manchmal auch mehrere Wochen, in denen ich überlege und mir auch Alternativen ansehe. Bei kleinen Dingen sind dann auch mal Spontan-Käufe dabei :) .....schöner Schal, tolle Tasse...Da gibt es so: Auf-den-ersten-Blick-Verliebt-Momente

Diesmal habe ich mich in dieses weiße Regal von Butlers mit den 3 kleinen Schubladen verliebt, in das meine Süßkram-Ball-Mason-Jars oder Keks-Gläser kommen sollen. Das Teil kann ich aber so schwer in der Mittagspause, den ganzen Weg zum Büro, die Treppen hoch, am Chef vorbei in mein Büro schleppen und dann hechelnd weiter nach Hause schaffen, daher war diesmal Online-Shopping angesagt.


Den Stern-Teller und die Sterne-Schale habe ich schon länger im Auge und diesmal durften sie auch in den Warenkorb. Die Teelichter gab es direkt im Laden gar nicht sonder nur online. Sie passen so perfekt in meine neue Türkis-Weiße Büro-Ecke und machen so eine kuschelige Stimmung, dass sie auch bei mir einziehen dürfen.

Ich mag das Sterne-Motiv so gern :) Egal ob auf Kleidung, Geschirr oder Deko-Accessoires.
Gibt es überhaupt jemanden, der Sterne nicht mag? *ggg*

Liebe Grüße und einen tollen restlichen Tag.
Susie


Sonntag, 9. November 2014

Köstlich! Bruschetta mit Avocado, Tomatensalsa & Dressing

Heute morgen weckten mich wundervolle Sonnenstrahlen und nach einem entspannten Frühstück und meinem sonntäglichen Badezimmer-Ritual ( Peeling, Gesichtsmaske, etc....), war ich nun richtig in Stimmung für einen sonnigen Herbstspaziergang. 

Denkste! Kaum war ich ausgehfertig, war die Sonne weg und draußen ist es nur noch grau und trüb. *hmpf* 
Also Alternativ-Programm: Mit einem richtig leckeren gesunden Sandwich trösten :D Gute Idee!

Ich habe mir schon ewig kein Gericht mehr mit Avocado gezaubert und daher beim letzten Einkauf gleich mal eine  mitgenommen. 



Die Zutaten:

1 Scheibe Brot 
6-9 kleine Cocktail-Tomaten gewürfelt
1/4 Zwiebel gewürfelt
1 reife Avocado
1/2 Zitrone
4-5 Blätter frisches Basilikum

Olivenöl
Salz
Pfeffer

Dressing:
3 EL Sahne
Prise Salz
Prise Pfeffer
1 kleiner Klecks Mayo
1 kleiner Klecks Senf


Das Brot knusprig toasten und die Tomatenwürfel mit den Zwiebelstückchen, etwas Olivenöl, Salz und Pfeffer vermengen. 
Die Avocado halbieren, den Kern entfernen und mit einem Löffel das Fruchtfleisch heraus holen. Damit dann gleich das Brot bestreichen, eine schöne dicke Avocado-Schicht. Nun etwas Zitrone über die gesamte Fläche träufeln und leicht Salzen und Pfeffern.
Jetzt wird die Tomaten-Salsa auf dem Brot gleichmäßig verteilt.

Das Basilikum fein hacken und auf der Tomaten-Salsa verteilen. Oh das duftet immer so herrlich.

Die Zutaten für das Dressing fix in einer keinen Schale gut verrühren und das belegte Brot damit nach Gusto garnieren. So wird das Sandwich etwas saftiger.

Gegessen wird das Kunstwerk mit Messer und Gabel, da sonst wahrscheinlich alles runter rutscht.

Bon Appetit!
PS: Jetzt mach ich doch noch einen kleinen Spaziergang  -  etwas frische Luft, eben ohne Sonne !

Sonntag = Ordnungstag - DIY Home-Office Gestaltung 3

Hallochen :)

Ich hatte ja versprochen, von meiner   Home-Office-Umgestaltungsaktion   zu berichten und habe glücklicherweise noch daran gedacht, ein Vorher-Nacher-Foto zu knipsen. Es ist noch nicht ganz fertig aber das Meiste ist erledigt. *Freu*

Schöner Arbeiten sozusagen :D


Das Moodboard, welches zur Inspiration für den Türkis-Weiß-Look diente und die zugehörigen Artikel findet ihr HIER.

Nach einem Besuch beim Möbelschweden wurde ich dann aktiv und habe die beiden Wandregale umgestaltet sowie eine neue schmale Vitrine über dem Schreibtisch platziert. Die weißen Wandregale bekamen eine türkise Tapetenrückwand und den schmalen Tapetenstreifen an der Wand habe ich mit 2 Reisnägeln oben und Masking-Tape (die ganze Länge runter) zum Deko-Wandpaneel gemacht. Ich wollte nicht kleistern und daher war diese DIY-Variante mit Maskingtape und Reisnägeln perfekt. So kann ich jederzeit die Farbvariante ändern, da alles ganz einfach ohne Rückstände wieder abgemacht ist. Mit diesem Masking-Tape habe ich auch die Regale und die Vitrine passend verziert und kann das jederzeit wieder ohne Ärger rückgängig machen und nach Laune die Farben wechseln.


Damit das ganze einen gemütlicheren Touch bekommt, habe ich 2 silberne Kerzenhalter von NanuNana als Deko aufgestellt. Die Schubladenbox wurde einfach mit weißer Farbe angesprüht, damit sie zum Rest passt.

Der Schreibtisch selbst wurde übersichtlicher gestaltet, damit nicht alles immer nach wüsten Papierhaufen aussieht. Der weiße Übertopf dient nun als Stiftebecher und die süßen Haftnotizen habe ich bei Tchibo erstanden.


Ich fühle mich jetzt viel wohler in meiner Büro-Ecke. Es ist ordentlich und ansprechend, es gib mehr freie Fläche und wenn ich die Ordner und Schubladen beschriftet habe, finde ich das ganze Zeug auch schnell wieder.

Schönen Sonntag! :)
Susie

Samstag, 8. November 2014

Samstag Morgen 9:30 Uhr in der Villa....

 Einen wundervollen Guten Morgen liebe Villa-Gäste! 

Ich stelle gerade fest, ich frühstücke eigentlich nie alleine auch wenn mein Mann schon unterwegs ist. Fips hält die Stellung und leistet mir Gesellschaft. Okay er ist manchmal etwas genervt, weil vor ihm kein voller Teller steht, aber er schlägt sich tapfer.  Ist er nicht süß der Dicke?



Hihi die Gedankenblasen wären wie folgt:

Bild 1: Ähm und wo ist mein Zweit-Frühstück?
Bild 2: Jetz futtert die hier einfach fröhlich.....

Bild 3: und ich hab nichts.....


Habt einen schönen stressfreien Samstag!
Susie

Freitag, 7. November 2014

Pikante Pizzabrötchen mit weichem Mozarella-Kern


Ohhh ich sehe gerade, dass es auf meinem Blog eine Weile nichts zu futtern gab, na das geht ja mal gar nicht ;).

Lust auf warme knusprig pikante Pizzabrötchen?

Ich liebe diese Pizzabrötchen :) ........wenn sie einen weichen Käsekern haben, kann ich endgültig nicht mehr widerstehen und verdrücke dann schnell mal 3 - 4 Stück in Rekordzeit.



Mein leckeres Lieblings-Rezept will ich euch heute vorstellen.

Für 20 Stück benötigst du:
500 g Mehl ( Type00 )
1 Würfel Hefe
1 TL Zucker
6 EL Warmes Wassser
1 TL Salz
200 ml Warmes Wasser
100 g Salami
80 g geriebener Parmesan
Getrocknete Tomaten in Öl nach Belieben
1/2 gelbe Paprikaschote
2 TL Pizzagewürz oder italienische Gewürzmischung
Chilliflocken nach Belieben
2 Kugeln Mozarella
4 EL Olivenöl
Etwas Mehl zum Verarbeiten des Teigs


Hefe  mit 6 EL Wasser und Zucker in einer kleinen Schüssel verrühren. Mehl und Salz auf die Arbeitsplatte geben und eine Mulde hineindrücken. Die Hefemischung sowie 200 ml warmes Wasser zum Mehl geben und gut verkneten.
Den Teig in einer Schüssel an einem warmen Ort zugedeckt 30 Min gehen lassen.

Salami, Paprika und getrocknete Tomaten fein würfeln und zusammen mit Chilliflocken, Parmesan und Pizza-Gewürz unter den Teig kneten und den Teig dann weitere 20 Min gehen lassen.

Den Backofen auf 200 Grad vorheizen, den Mozarella würfeln und den Teig in 20 Portionen teilen.
Jede Portion mit einem Würfel Mozarella füllen und zu einer gleichmäßigen Kugel formen.
Die Kugeln mit genügend Abstand auf zwei mit Backpapier ausgelegte Bleche legen und weitere 15 min gehen lassen. Danach die Kugeln mit Öl bestreichen und bei 200 Grad nacheinander im vorgeheizten Backofen etwa 25 Minuten backen bis sie goldgelb sind. 

Am besten schmecken die Pizza-Kugeln lauwarm serviert. 
Sollten einmal welche übrig bleiben, kann man sie halbieren, mit Tomatenscheiben und Mozarella überbacken und mit frischem Basilikum anrichten. LECKER!

Guten Appetit!

Alverde Body Butter Review: "Merry Christmas" Limited Edition

Hallochen ihr Lieben :)

ich melde mich kurz mit einem weihnachtlich angehauchten Post aus dem Beauty-Bereich und zwar konnte ich gestern beim DM Drogeriemarkt nicht an dem süßen Körperbutter Set "Merry Christmas" vorbei gehen, ohne die niedlichen Mini-Creme Töpfchen mitzunehmen.
Der Preis ist mit 2,95 EUR für das kleine Set ja absolut in Ordnung.


Ich war noch nicht mal zu Hause, da hab ich die Töpfchen schon geöffnet und geschnuppert und den Handrücken im Büro mal fix eingecremt :) Ich liebe lecker duftende Lotions und Cremes und wechsle sie gerne nach Jahreszeit.

Folgende Sorten sind in diesem Alverde Set enthalten:

  Fruchtiger Traum
  Süßer Traum
  Verwöhn-Traum


Mein Favorit ist der fruchtige Traum :)
Die Creme duftet nach süßen reifen Orangen, eher Richtung süß.
Der Verwöhn-Traum erinnert mich an frisch gebackene Plätzchen mit viel Vanille und etwas Zimt und der süße Traum riecht auch fruchtig (Cranberries) und hat einem Hauch Schokolade dabei. Der fruchtige Duft überwiegt jedoch beim süßen Traum.

Die Cremes haben eine angenehme samtige Konsistenz und ziehen nach wenigen Minuten ein. Die Haut ist duftet dann noch eine Weile lecker und fühlt sich schön weich an. Ich schnuppere dann immer gern an mir *g*

Liebe Grüße und stressfreien Endspurt zum Wochenende!
Susie

Mittwoch, 5. November 2014

Zur Wochen-Halbzeit ein wenig Sonne

 Puuhh ist das heute kalt, nass und grau draußen (zumindest hier in Baden). 

Daher dachte ich mir, ich poste heute mal spontan zur Aufmunterung ein warmes sonniges Bild als

 WOCHEN-HALBZEIT-GRUß  
vom wundervollen Waldspaziergang am Sonntag. 


Montag, 3. November 2014

Top 4 DIY Adventskalender


   Naaaa seid ihr schon fleißig an der Adventskalender-Planung? Noch ist ja etwas Zeit :)

Meine Arbeitskollegin hat mich letzte Woche schon gefragt, ob ich nicht noch Ideen für die Füllung der Kalender für ihre beiden Töchter (8 und 12 Jahre) habe.
Bei Mädchen fällt es mir natürlich leicht: Labello mit Fruchtaroma, Mini-Nagellack, Süßigkeiten, Eulen-Radiergummi (sie lieben Eulen), bunte Haarbänder oder Klammern, eine süße Kette mit Anhänger für den 24., ein kleine duftende Seife, Mini-Plüschtier, Keks-Ausstechform, Sticker....und und und.........


So ein Adventskalender mit individueller Füllung ist für mich ein absolutes Highlight in der Vorweihnachtszeit.
Mann kann liebevoll einen für den Partner gestalten mit kleinen Süßigkeiten, selbstgemachten Gutscheinen, lieben Botschaften, Mini-Marmeladengläschen, köstlichen Teemischungen, lustigen Fotos und so weiter.
Für Kinder mit Süßigkeiten, kleinen Spielsachen, lustigen Radiergummis, Schlüsselanhänger und was einem sonst noch so alles so einfällt.

Besonders schön finde ich die selbst gebastelten Kalender und daher begab ich mich mal eifrig auf die Suche und habe gefühlte 100 DIY Adventskalender bei meiner Recherche bestaunt.

Meine TOP 4 möchte ich euch als kleine Inspiration heute vorstellen:



 Nr. 1:
Ein schlichter weißer Bilderrahmen mit weißen Schnüren zum Befestigen der kleinen Tüten.
Gefunden bei: http://makelyhome.com/diy-hardware-store-advent-calendar/

 Nr. 2:
Eine Pinnwand mit Masking Tape verziert und ebenfalls kleinen Tüten die auch passend beklebt werden.
Gefunden bei: http://www.omiyageblogs.ca/2012/11/diy-kraft-washi-tape-advent-calendar.html

 Nr. 3:
Ein Bilderrahmen mit unifarbener Rückwand auf dem kleine hübsch verzierte Päckchen angebracht sind. Gefunden bei: http://www.katescreativespace.com/2012/11/09/preparing-for-the-big-countdown/

 Nr. 4: 
Ein simples weißes Holzbrett, beklebt mit verzierten Wäscheklammern, an dem die Päckchen lustig baumeln.
Zum letzten Bild war leider keine direkte Quelle mehr auffindbar, da der Blog wohl geschlossen wurde.

Zum Befüllen gibt es natürlich 1000 Möglichkeiten, dies hängt dann wohl stark davon ab, wer so einen tollen Kalender bekommt. :-)

Habt ihr schon angefangen und tüftelt bereits an Ideen?
Freue mich über eure Kommentare.
Liebe Grüße 
Susie

Sonntag, 2. November 2014

Sonniger 1. November

 Hach ist die Sonne nicht herrlich?  

Hier ein paar  Bilder vom Spaziergang gestern beim Schloss Rastatt in der Abedsonne . 
Schönen Sonntag!






Samstag, 1. November 2014

Be-Froscht...

Hihi, mein Schatz hat mir neue Hausschuhe geschenkt.   
Meine alten heißgeliebten Frösche wurden nach einem Krankenhausaufenthalt entsorgt aber jetzt bin ich wieder BE-FROSCHT! *freu* Ich liebe diese flauschigen warmen lustigen Teile.

Habt ihr auch witzige Alltagsgegenstände, die ihr heiß und innig liebt?

...PS: Habe damit im tristen Krankenhaus so ziemlich jeden zum Lächeln gebracht. Das fand ich schön.