Donnerstag, 17. September 2015

Herbstfreuden: Knusprige Waffeln mit Pflaumenmus und Zimt

Mhhh es ist perfektes Wetter für knusprige Waffeln mit selbstgemachtem Pflaumenmus und Zimt :) Ich liebe Zimt.
Besonders im Herbst und Winter natürlich.
Draußen ist es nass und grau aber drinnen habe ich ein paar Kerzen angezündet, rühre summend den Waffelteig zusammen und köchle fix ein leckeres Pflaumenmus.
Der Duft der frisch gebackenen Waffeln zieht schon bald durch die Wohnung und wir laden uns fleißig davon auf unserer Teller. ;)


Ich habe einfach 3 große saftige Pflaumen klein geschnippelt und mit 2 gehäuften EL braunem Zucker, 4 EL Wasser und 2 Zimtstangen ca. 20 Min gekocht. Danach das Ganze fein passiert und mit Zimt angerichtet.


Für den Waffelteig nehme ich für 2 Personen:
250g Dinkelmehl
250 ml Milch
3 Eier
50g Zucker
1 Prise Salz
20-30g zerlassene Butter

Wir backen die Waffeln immer direkt auf dem Esstisch in einem Doppelwaffeleisen. Während wir die erste Ladung futtern, bäckt quasi schon die nächste Portion. Meist stehen auch Nutella, Apfelmus, Bananenscheiben, Apfelstücke und Marmelade auf dem Tisch.



Ich wünsche euch einen gemütlichen Abend!
Liebe Grüße
Susie

Kommentare:

Hallochen ;) Ich freue mich sehr über deinen Kommentar, dann ist es kein Monolog und ich weiß, dass du hier warst. Liebe Grüße Susie