Mittwoch, 10. September 2014

Wie ich am liebsten meinen Kaffee trinke....

Ja das mit dem Kaffee ist eine Wissenschaft für sich.
Damit mein Schatzi nun auch weiß, wie er mir morgens eine tolle Freude machen kann, gibts heute eine Anleitung für meinen Lieblingskaffee und wer Lust hat probiert es natürlich auch gleich mal aus. :)


Ich liebe meine erste Tasse Kaffee am Morgen, leider bin ich wochentags immer etwas unter Zeitdruck und kann es nicht so richtig zelebrieren (sollte ich aber eigentlich, so beginnt der Tag doch viel entspannter und besser - Kommt auf die "Neue-Entschlüsse-Liste" :) 

Samstag und Sonntag wird der Kaffee, wie es sich gehört, liebevoll zubereitet und dann völlig entspannt - mit etwas klassischer Musik mit Naturgeräuschen im Hintergrund - genossen. Ein bisschen Meeresrauschen oder Waldgeräusche mit Piano-Begleitung finde ich wundervoll.




So zurück zum Kaffee:

Ich mahle mir also eine frische Portion meiner Lieblingsbohnen (zur Zeit GEPA Café Crema) in der Mühle und befülle damit den Siebträger.

Mein Schlemmerbecher wird mit 2 gehäuften Teelöffeln GEPA Kakao Amaribe (ungesüßter Kakao) und einem Teelöffel Kokosblütenzucker gefüllt und bis zur Hälfte mit Milch aufgegossen. Das ganze muss dann kurz in die Mikrowelle sonst ist der Kaffee zu lauwarm.
Kokosblütenzucker soll etwas gesünder sein als herkömmlicher Zucker und er schmeckt so toll nach Karamell. Ich mag ihn sehr :)

So, jetzt kommt dann endlich der Kaffee dazu und manchmal noch eine Prise Aladin-Kaffeegewürz oder Zimt von Sonnentor. :)  VOILA Fertig !







Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hallochen ;) Ich freue mich sehr über deinen Kommentar, dann ist es kein Monolog und ich weiß, dass du hier warst. Liebe Grüße Susie